Zurück zur Startseite
Home Wandern & Trekking Safaris Strand Reisehinweise Über Uns Wilderei
Follow Me on Pinterest

Inhalt-Sitemap

Kontakt

Impressum

AGB

Newsletter

Blog

© NatUrlaub-Reisen

Per E-Mail senden Drucken

- Highlights -



Safariparadise Ostafrikas


15 Tage Safari in Kenia & Tansania


Schimpansen-Trekking


Im Gombe Nationalpark den Schimpansen auf der Spur

Auf Facebook teilen


- Private Safari -


Kombinieren Sie

unsere Touren

-Individuell-

ganz nach Ihren Vorstellungen!

Safaritraum Tansania


12 Tage auf Pirschfahrten im Tansanias berühmten Nationalparks

Datenschutz



Tansania


„Abenteuer Serengeti“ - Flugsafari


4 Tage Zubuchertour

Übernachtungen im Serengeti View Camp

Garantierte Abfahrt ab 2 Personen (ab 1 Person gegen Aufpreis) mit

englisch-sprachigem Fahrer-Guide

Kleingruppe bis max. 7 Personen

Campeigenes 4x4 Safarifahrzeug (Land Cruiser o.ä.) mit Fensterplatzgarantie

Saisonal wechselnder Standort in Reichweite der Migration

Kombinierbar mit Vor- oder Anschlussprogrammen: Sansibar, Kilimanjaro,

Mt. Meru, Süd- und West Tansania



Tourenverlauf


1. Tag

Transfer ab Usa River / Arusha zum Flugplatz Arusha. Flug in einer Propellermaschine über den Großen Ostafrikanischen Grabenbruch. Sie überfliegen den Lake Manyara, das Ngorongoro-Hochland mit seinen Kratern und landen in der Kurzgras-Ebenen der Serengeti. Unterwegs bieten sich fantastische Ausblicke auf die mächtigen Vulkanberge des Hochlandes und die unendliche Ebenen, welche hier und da von einzelnen „Kopjes“ – glatt geschliffenen Granithügeln – unterbrochen werden. An der Seronera-Flugpiste erwartet Sie Ihr Fahrer-Guide. Auf dem Weg zum Camp erleben Sie eine erste Pirschfahrt. Unser mobiles Tented Camp folgt dem nie endenden Kreislauf des Lebens in der Serengeti. Im Laufe des Jahres wählen wir die spektakulärsten Stellen innerhalb des Parks, so nah wie möglich an den großen, wandernden Herden abertausender wilder Tiere. Unser Camp verzichtet bewusst auf unnötigen Luxus, bietet aber alles was Sie zu einem angenehmen Aufenthalt in der Wildnis benötigen.

Freuen Sie sich auf einen Sundowner und Wildtierbeobachtungen vor der eigenen „Tür”.

Übernachtung: Serengeti View Camp. (-/-/A)


2. & 3. Tag

Die weiten Savannen der Serengeti sind ein Paradies für Weidetiere. Auf ihrer alljährlich wiederkehrenden großen Wanderung durchziehen abertausende Gnus, Zebras und Antilopen dieses weltweit einmalige Ökosystem. Löwen und Hyänen folgen den Herden auf der Suche nach Beute. Auf Pirschfahrten im Park werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch Elefanten, Büffel, Giraffen, Strauße u.v.a. zu Gesicht bekommen, mit viel Glück vielleicht sogar Geparden auf der Jagd oder einen Leoparden, welcher die Tagesstunden gern im Geäst eines Baumes verbringt. Auf Sandbänken entlang der Flüsse sonnen sich Krokodile, tiefere Gewässerabschnitte werden von dicht gedrängten Flusspferdherden bevölkert.

2x Übernachtung: Serengeti View Camp. (2x F/M/A)


4. Tag

Morgenpirsch auf dem Weg zur Flugpiste. Rückflug nach Arusha und Transfer nach Arusha Stadt oder Usa River. Optional Flug nach Sansibar, zum Kilimanjaro Airport oder zu weiteren Zielen in Tansania, Uganda oder Ruanda. (F/-/-)



Leistungen




Nicht in den Leistungen enthalten




Hinweise

Änderungen der Reiseroute aus wichtigem Grund (behördliche Beschränkungen, Unpassierbarkeit von Pisten etc…) bleiben vorbehalten.

Die Buchung halber DZ ist gern möglich. Sollte sich kein Zimmerpartner für den jeweiligen Termin finden, stellen wir den Einzelzimmerzuschlag in Rechnung.


Anforderungen

Teamgeist, Bereitschaft zum Komfortverzicht während langer Fahrten im nicht klimatisierten Safarifahrzeug über teilweise schlechte Straßen und Pisten.


Teilnehmerzahl

min. 2 – max. 7 Personen



Termine & Preis pro Person im DZ

        

wöchentlich Fr.-Mo. ausser April & Mai       1895  ,-


Weitere Termine auf Anfrage möglich.



Einzelzimmerzuschlag:   210,-


Zuschlag Einzelperson:  500,-


Verlängerungstag Serengeti:     plus 380,- im DZ / 70,- Einzelzimmerzuschlag



Camp-InfoCamp Standorte


- 10 Zelte mit Einzel- oder Doppelbetten

- Gepäckablage

- Eigene kleine Terrasse

- Toilette und Dusche

- Restaurant-Zelt

- Solaranlage für Strom und Licht

- Akku-Ladestation für Kameras / Mobiltelefone




Standorte


Juni – Juli:   Western Corridor

August – November:  Nord-Serengeti, südlich Lobo

Dezember – März:  Süd-Serengeti, Moru Kopjes

April – Mai:   auf Anfrage








Verlängerungsprogramm Lodge, Sansibar

Verbringen Sie im Anschluss an Ihre Safari einige erholsame Tage am Strand des Indischen Ozeans!

In Verbindung mit dieser Safari erhalten Sie zu den mit * gekennzeichneten Terminen bei Buchung von 4 Nächten eine 5. Übernachtung gratis (5=4).




Flüge

i.d.R. Abflug Arusha (ARK) am Tag 1 gegen 13 Uhr, Rückkehr nach Arusha (ARK) am Tag 4 ca. 12 Uhr. Änderungen Vorbehalten.


Auf Anfrage sind folgende Anschlussflüge möglich:

Sansibar ab + 250 USD

Selous GR ab + 375 USD

Ruaha NP ab + 320 USD

Kilimanjaro Airport (JRO) ab + 50 USD

Dar es Salaam ab + 250 USD


Alle Aufpreise one way pro Person

 

Auf Anfrage sind folgende Anschlussflüge direkt ab Serengeti möglich (Mindestteilnehmerzahl und Verfügbarkeit auf Anfrage)

Entebbe, Uganda ab + 300 USD

Kigali, Ruanda ab + 400 USD

Kigoma (für Gombe NP) ab + 235 USD

Katavi NP (Ikuu) ab + 380 USD

Mahale Mountains NP ab + 535 USD


Alle Aufpreise one way pro Person.


Je nach Abflugzeit kann ggf. ein zusätzlicher Nationalparkeintritt für die Serengeti (60 USD) notwendig werden.



Tourkarte - hier klicken.

Tourkarte